Bücher, die für mich wichtig sind (und vielleicht auch für für ehrenamtliche Helfer)

David Bohm: Der Dialog

Virginia Satir: Selbstwert und Kommunikation

Sabine Weinberger: Klientenzentrierte Gesprächsführung 

Günther Bamberger: Lösungsorientierte Beratung

Gunther Schmidt: Gut beraten in der Krise

Karl Benien: Beratung in Aktion

Friedemann Schulz von Thun: Das innere Team in Aktion

Christina Baldwin: Die Kraft des Kreises

Marvin Weisbord: Einfach mal Nichts tun!

Scott Peck: Gemeinschaftsbildung

Harrison Owen: Raum für den Frieden

Ivan Illich: Entmündigung durch Experten

Stephanie Krenn: Die Herausforderung des Helfens

Peter Dentler: Liebe ist eine Entscheidung

Samuel Widmer: Vom Weg mit Herz

Bernd Isert: Wurzeln der Zukunft

Fritz Riemann: Grundformen der Angst

Donald Walsch: Wenn alles sich verändert, verändere alles

Etty Hillesum: Das Denkende Herz

Jutta Weimar: Mini-Handbuch Facilitation

Götz Blome: Bewährung in der Krankheit

Gerald Hüther: Wie Visionen das Gehirn verändern

Stephen Gilligan: Generatives Coaching
Auf der Reise zu kreativen und nachhaltigen Veränderungen