Seminar-Baustein 7: Was beim Helfen wirklich hilft

Tipps, Geschichten, Übungen und Rituale für eine gelingende Begegnung in der ehrenamtlichen Betreuung

 

Auf den deutlichen Wunsch vieler Seminarteilnehmer nach ganz praktischen Werkzeugen zur Bewältigung der unvermeidlich auftretenden Konflikte in ihrem Ehrenamt möchten wir mit diesem Seminar einladen zu 2 sehr intensiven Tagen des Ausprobierens:

Wir stellen 6 Werkzeuge vor die helfen, entspannter zurecht zu kommen
im Betreuer-Alltag.
In 6 Arbeitsgruppen werden wir diese Werkzeuge zunächst theoretisch erarbeiten und im Anschluss am Beispiel je eines konkreten Falls erproben:
"6 mögliche Fallgruben und die Fluchtwege drumherum".

Inhalte
1) Nähe und Distanz: Sind Sie eher Freund oder eher Partner ihres Betreuten?
2) Konflikte: Wie lassen sich Konflikte mit Ihrem Betreuten lösen?
3) Ihr Anspruchsniveau: Wie gut sind Sie als Helfer und wie gut wären Sie gerne?
4) Hilfe: Unterstützung oder Herrschaftsinstrument?
5) Recht auf Verwirrtheit? Wie nahe an die Klippe folge ich dem Betreuten?
6) Wenn es "SO" nicht geht: Kompromiss oder Machtkampf?

Näheres und auch den Einladungsflyer für die Teilnehmer zum Herunterladen und Ausdrucken findet Ihr unten.


Freitag 11.00 Uhr bis Samstag 17.00 Uhr,
Kosten: 850,- Euro (zzgl. Reisekosten)