Die Ideen- Schmiede auf der Hallig Langeness:

Ein Angebot für ehrenamtliche Vorstandsmitglieder und engagierte ehrenamtliche Vereinsmitglieder


Mit dieser "Ideen-Schmiede" laden wir ein zu einer Standortbestimmung und sammeln zunächst Antworten auf folgende Fragen;

  • Was zeichnet unseen Verein aus?

  • Worauf können wir stolz sein?

  • Welche Stärken und Ressourcen stehen uns zur Verfügung?

  • Was wünschen wir uns?

  • Wie gewinnen wir weitere interessierte Menschen für die Mitarbeit?

Wir lassen unseren Ideen und Gedanken freien Lauf und verbessern so die Qualität unserer Arbeit. Dies geschieht durch

- eine Rückbesinnung auf die Wurzeln
- eine Bilanz der geleisteten Arbeit
- eine Vision von der zukünftigen Richtung

Methodisch nutzen wir bewährte Verfahren der Visions- Arbeit:
- Mind- Map
- Appreciative Inquirie
- World- Cafe

Am Ende des Seminars steht eine Handlungsphase mit der Erarbeitung konkreter Pläne und Vereinbarung konkreter weiterer Schritte.

Kaum ein Ort ist geeigneter für dieses Vorhaben, als eine Hallig im nordfriesischen Wattenmeer.
Sie können ja mal reinschauen: www.ankers-hoern.de/8.0.html

Im Seminarhaus „Anker`s Hörn“ auf der Hallig Langeneß werden wir, den Horizont vor Augen und umgeben vom Rauschen des Meeres, 2 Themen bearbeiten, denen wir jeweils 1 Seminar- Tag widmen:

* Ursprünge und Leuchttürme:
Welche Überzeugungen begründen ursprünglich unsere Identität?
Wohin soll die Reise gehen?

* Baustellen und Ausblicke:
Welche unbearbeiteten Konflikte führen zu Reibungsverlusten?
Welche „Baustellen“ in unserer Arbeit wollen noch zu Ende gebracht werden?